Herzlich willkommen auf der offiziellen Webseite der Schachfreunde Pfullingen !
Hier wird alles Wichtige über die SF Pfullingen bekannt gegeben.

Unser Spiellokal:
Schloss-Str. 24, 72793 Pfullingen
Mensa der Schloßschule Pfullingen
Jugendspielabend Freitags, ab 18.30 Uhr
Spielabend Freitags, ab 19.00 Uhr


Aktuelles

3.12.2017 Spielbericht 1. Mannschaft

Niederlage im Spitzenspiel in Ebersbach. Hier geht es zum Bericht.

28.11.2017 Vereinsmeisterschaft

Die dritte Runde (Endtermin 19.1.) ist ausgelost:
Schubert (2) - Nägele (2)
Güss (2) - Born (2)
Altenhof (1,5) - Einwiller (1,5)
Varzsegi (1,5) - Michaelis (1,5)
Rüger (1) - Jooß (1)
Bokmeier (1) - Ercelebi (1)
Mollenkopf (1) - Burdinski (1)
Taigel (1) - Fellous (0,5)
Uttendörfer(0,5)- Keck (0,5)
Laun (0,5) - Grunewald (0,5)
Joppek (0,5) -Marquardt (0)
Leuze (0) - Konya (0)

26.11.2017 Weihnachtsfeier + Mutscheln

Am 15.12. findet wie immer im Schützenhaus unsere alljährliche Weihnachtsfeier statt. Wie in jedem Jahr hat Andreas eine Diashow mit Bildern des vergangenen Jahres zusammengestellt. Außerdem finden die Siegerehrungen der Jugend statt.
Am 5. Januar starten wir das neue Jahr mit Mutscheln.
Hier geht es zur Einladung für Weihnachtsfeier und Mutscheln.

24.11.2017 Schnellschachturnier

Thomas Nägele gewinnt mit 7 Punkten aus 7 Runden souverän das Schnellschachturnier.
1. Nägele 7 Punkte
2. Güss 6 Punkte
3. D. Einwiller 5 Punkte
4.-5. Keck, Rüger 3,5 Punkte
6.-8. Werner, Burdinski, Simonfi/Leuze 1 Punkt


5.11.2017 3. Sieg 1. Mannschaft

Dritter Sieg unserer Ersten. Der SV Nürtingen konnte mit 5:3 besiegt werden. Wir sind weiter an der Tabellenspitze, müssen aber in der kommenden Runde zum Topfavoriten nach Ebersbach. Hier geht es zum Bericht.

5.11.2017 Vereinsmeisterschaft

Die zweite Runde (Endtermin 17.11.) ist ausgelost:
Nägele (1) - Rüger (1)
Ercelebi (1) - Güss (1)
Einwiller (1) - Varzsegi (1)
Jooß (1) - Schubert (1)
Born (1) - Mollenkopf(1)
Keck (0,5) - Altenhof (0,5)
Michaelis (0,5)- Laun (0,5)
Bokmaier (0) - Konya (0)
Grunewald (0)- Uttendörfer(0)
Burdinski (0) - Leuze (0)
Fellous (0) - Joppek (0)
Marquardt (0)- Taigel (0)

15.10.2017 Verbandsliga 2. Sieg

Zweiter Sieg im zweiten Spiel. Der starke Aufsteiger aus Tettnang konnte knapp besiegt werden. Hier geht es zum Bericht.

8.10.2017 Vereinsmeisterschaft

Die 1. Runde der neuen Vereinsmeisterschaft ist ausgelost. Hier geht es zu den Paarungen und zur Teilnehmerliste.

3.10.2017 27. Pfullinger Herbst

Der 27. Pfullinger Herbst wurde von zwei Spielern dominiert: Josef Gheng vom SK Wernau und Tobias Schmidt vom Heilbronner SV hatten mit jeweils 6,5 Punkten am Ende 2 Punkte Vorsprung auf das restliche Feld. Aus Pfullinger Sicht stach Alexander Rosenthal mit 6 Punkten aus 7 Partien heraus. Hier geht es zu den Ergebnissen.

29.9.2017 Blitzturnier

Duplizität der Ereignisse: wie schon in der Vorwoche beim Schnellschachturnier schiebt sich Martin Schubert durch einen Sieg gegen Ingolf Keck in der letzten Runde auf den ersten Platz und verweist den Gegner auf den geteilten zweiten Platz, den er sich mit Cornel Güss und Thomas Nägele teilt. Hier gibt es den Endstand.

24.9.2017 Auftaktsieg 1. Mannschaft

Wichtiger Auftaktsieg für unsere 1. Mannschaft in Donzdorf gegen die SSG Fils Lauter. Hier geht es zum Bericht.

22.9.2017 Schnellschachturnier

Martin Schubert gewinnt mit einer starken Leistung das Schnellschachturnier nach der Sommerpause mit 3,5 Punkten und dank besserer Feinwertung vor dem punktgleichen Dieter Einwiller. Hier gibt es den Endstand.

11.9.2017 Sommerpause beendet

Liebe Schachfreunde, die Sommerpause ist vorbei!
Nachfolgend eine kleine Übersicht der kommenden Veranstaltungen im Spiellokal Mensa Schloss-Schule.
Freitag, 15.9.2017, 20.00 Uhr Simultan des Vereinsmeisters Cornel Güss
Freitag, 22.9.2017, 20.00 Uhr Schnellschachturnier
Freitag, 29.9.2017, 20.00 Uhr Blitzturnier
Dienstag 3.10.2017, 11.00 Uhr Schnellschach Open "Pfullinger Herbst"


11.8.2017 Seniorenmeisterschaft

Toller Erfolg für Uwe Bräuner bei der Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaft in Freudenstadt.
Mit 6,0 Punkten aus 9 Runden belegte Uwe bei 107 Teilnehmern einen sehr guten 14. Platz. Ebenfalls mit guter Leistung und 5,0 Punkte folgte Dr. Rolf Sand mit dem 29. Platz. Nicht so gut lief es hingegen bei Dr. Bernd-Ludger Born, der mit 3,5 Punkten das Turnier krankheitsbedingt vorzeitig abbrechen musste. Beim anschließenden Blitzturnier schaffte es Uwe Bräuner mit seinem dritten Platz auf das Siegertreppchen!

8.8.2017 Turniererfolge

Starke Leistunge zeigten Pfullinger Spieler beim Gehrenberg Schnellschach-Open des SK Markdorf und beim Augsburger Friedensfest Open. In Markdorf wird Zoran Klaric 10. und Dieter Einwiller erreicht den 13. Platz unter 84 Teilnehmern. Beide erreichen 5,0 Punkte aus 7 Runden.
Beim B-Turnier des AFRO landete Alexander Rüger mit 5,5 Punkten aus 7 Partien auf dem 4. Platz und musste sich nur dem Turniersieger geschlagen geben.

30.7.2017 Hier die neue Ausgabe unserer Schachzeitung von Andreas Michaelis:


Schach-News 07/2017              


21.7.2017 Sommerspielabend

Gut besuchter Sommerspielabend im Innenhof unseres Vereinslokals als Abschluss vor Beginn der Sommerpause. Bei Grillwürsten und Getränken ließ es sich gemütlich zusammen sitzen und auch Petrus hatte ein Einsehen und das Wetter spielte mit. Erst nach dem Ende der Veranstaltung kam der große Regen. Höhepunkt der Veranstaltung war die Preisverleihung an unsere erfolgreichen Spieler bei der Vereinsmeisterschaft. Cornel Güss als Vereinsmeister und Dr. Berd-Ludger Born als bester Senior konnten den Preis vom 2. Vorsitzenden Bruno Baur in Empfang nehmen Nun ist der Verein bis zum 8. September in der Sommerpause. Vom 8. bis 10.9.2017 geht es dann zum Hüttenwochende nach Damüls und erster Spielabend nach der Sommerpause ist am 15.9.2017 mit dem Simultan des Vereinsmeisters Cornel Güss.


21.7.2017 Vereinspokal

Dieter Einwiller gewinnt nach Stichkampf knapp das Pokalendspiel gegen Andreas Michaelis. Eine tolle Leisung von Andreas, der sich im prominent besetzten Teilnehmerfeld bis in das Endspiel gekämpft hat.

17.6.2017 Pfullinger Herbst 2017

Die Ausschreibung für unser traditionelles Schnellschachtrunier Pfullinger Herbst am 3.10.2017 ist hier veröffentlicht. Anmeldungen werden ab sofort über dieses Formular entgegen genommen. Wie im Vorjahr richten wir das Turnier nicht im Schweizer System, sondern wieder im (beim Go üblichen) MacMahon-System aus. In diesem Jahr werden 7 Runden (im Vorjahr 9) gespielt. MacMahon funktioniert im Prinzip wie Schweizer System, es spielen aber gleich starke Spieler gegeneinander. Nähere Details zum MacMahon-System sind hier zu finden.


9.6.2017 Vereinspokal

Das Pokalhalbfinale ist ausgelost, Endtermin ist der 23.6.2017.
Dieter Einwiller - Sandor Varszegi 1:0
Andreas Michaelis - Cornel Güss

Die Ergebnisse der ersten Runde lauten
Burdinski - Michaelis 0:1
Einwiller - Leuze 1:0
Nägele -Varzsegi 0:1
Born - Güss 0 : 1
Laun -spielfrei

Das Ergebnis der Zwischenrunde
Laun - Einwiller 0:1

2.6.2017 Vereinsmeisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an Cornel Güss: er ist neuer Vereinsmeister! Er erreichte 5,5 Punkten aus 7 Runden. Auf den Plätzen folgen Martin Altenhof, Dieter Einwiller und Martin Schubert, jeweils mit 5 Punkten. Bester Senior wurde Dr. Bernd-Ludger Born mit 4,0 Punkten. Die Siegerehrung findet im Rahmen des Sommerspielabends am 21.7.2017 statt. Hier geht es zum Endstand der Vereinsmeisterschaft.

21.5.2017 5. Platz bei Deutscher Schulschachmeisterschaft

Durch einen sensationellen Sieg in der letzten Runde holt unsere Mannschaft am Ende den 5. Platz. Ein ausführlicher Bericht ist hier zu finden. Hier geht es zu den Ergebnissen.


19.5.2017 Deutsche Schulschachmeisterschaft

Die Deutsche Schulschachmeisterschaft in Burg Stargard (Neubrandenburg) hat begonnen. Nach dem ersten Wettkampftag liegt unsere Mannschaft mit 5:3 Punkten gut im Rennen und hat bisher nur gegen den Seriensieger aus Hasbergen verloren. Das Bild zeigt die Mannschaft kurz vor dem Turnierauftakt gegen das Team aus Drochtersen (Niedersachsen).
Update Tag 2: Zwischenstand nach dem 2. Wettkampftag: 6. Platz mit 9:7 Punkten für unsere Realschule in Burg Stargard. Morgen früh geht es um einen Platz unter den Top 5. Die Realschule Miesbach aus Bayern wird unser Gegner sein.


7.5.2017 Vereinspokal

Unser Pokalturnier startet am Freitag 12.5.2017, 20.00 Uhr im Spiellokal. Gespielt wird im KO-System. Anmeldeschluss ist um 20.00 Uhr. Die Paarungen werden vor Beginn der 1. Runde ausgelost. Wer mitspielen möchte, aber zur 1. Runde nicht vor Ort sein kann bitte bei Achim Jooß melden (AJooss@gmx.de) Hier geht es zur Ausschreibung.

30.4.2017 Aufstieg 4. Mannschaft

Unsere vierte Mannschaft gewinnt souverän 6:2 bei Hohentübingen 4. Durch die Ausrutscher der Konkurrenz schiebt sie sich noch auf einen Aufstiegsrang. Herzlichen Glückwunsch!

28.4.2017 Maipokal

13 Spieler nahmen am traditionellen Maipokal teil. Es siegte Cornel Güss vor Ingolf Keck. Hier geht es zu den Ergebnissen.

22.4.2017 Württembergische Jugendmeisterschaft

Bereits zum dritten Mal in Folge vertrat uns Lena bei der Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaft. In der Altersklasse U14 spielen die Mädchen in einem eigenen Turnier. Lena landete am Ende trotz starker Gegner (sie musste gegen alle drei Topgesetzten antreten) auf einem hervorragenden 6. Platz.


21.4.2017 Vereinsmeisterschaft

Die Schlussrunde unserer Vereinsmeisterschaft ist ausgelost. Aktuell führt Dieter Einwiller mit knappem Vorsprung vor Martin Schubert und Cornel Güss. Hier geht es zu den Paarungen der siebten und letzten Runde.

9.4.2017 Negativserie der 1. Mannschaft hält an

Die Luft war raus. Auch im letzten Spiel der laufenden Verbandsligasaison verloren die Schachfreunde Pfullingen mit 4,5 : 3,5 gegen den Aufsteiger Fils-Lauter. Dank der sehr guten ersten Saisonhälfte belegen die Echaztäler in der Schlusstabelle aber immer noch einen guten 4. Rang. Für die Pfullinger Farben gewannen Bernd Einwiller und Marcin Banaszek. Thomas Nägele, Cornel Güss und Ingolf Keck spielten remis. Beste Pfullinger Spieler in der abgelaufenen Saison waren Martin Altenhof mit 6 Punkten aus 9 Partien dicht gefolgt von Bernd Einwiller mit 5,5 aus 9 Partien.

7.4.2017 Jugendvereinsmeisterschaft

In der ersten Runde der Jugendvereinsmeisterschaft konnten sich die Favoriten nicht durchsetzen. Am Spitzenbrett stellte Lena ihre starke Form unter Beweis und gewann gegen Sven. Die Württembergische Meisterschaft kann kommen! Weitere Überraschungssiege holten Maxim und Alexander R.

26.3.2017 Unglückliche Niederlage in Langenau

Kampfstarke Pfullinger verlieren unglücklich mit 4,5:3,5 in Langenau und rutschen auf den vierten Tabellenplatz ab. Hier geht es zum Bericht.

26.3.2017 Abstieg der 2. Mannschaft besiegelt

Mit nur 6 Mann musste die 2. Mannschaft in Bebenhausen antreten, um mit einem Sieg noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Nicht nur aus diesem Grund fühlte sich ein starkes 4:4 wie eine Niederlage an, ich selbst hatte eine klare Gewinnstellung auf dem Brett, die ich aber unter anderem wegen folgender Schlusskombination meines Gegners nicht verwerten konnte (Weiß am Zug gewinnt).


17.3.2017 Vereinsmeisterschaft

Dieter Einwiller siegt im Spitzenspiel gegen Ludger Born und trifft in der nächsten Runde auf Martin Schubert, der sich durch einen kampflosen Sieg auf Rang 2 schob. Hier geht es zu den Paarungen der sechsten Runde. Endtermin ist der 21.4.

19.2.2017 Vereinsmeisterschaft

An den Spitzenbrettern siegten Dieter Einwiller und Ludger Born und treffen sich in der fünften Runde zum direkten Duell der beiden Führenden. Hier geht es zu den Paarungen der fünften Runde. Endtermin ist der 17.3.

18.2.2017 Niederlage im Pokalfinale

2:2 unentschieden lautete das Endergebnis Pfullingen - Neckartenzingen im Endspiel des Bezirkspokals. Wegen der besseren Feinwertung (Sieg Neckartenzlingen an Brett 2, Gewinn Pfullingen an Brett 4) qualifizierten sich die Gäste für den Pokalwettbewerb auf württembergischer Ebene. Cornel Güss sorgte mit einer Partie wie aus einem Guss für die Pfullinger Führung. Michael Nagelsdiek und Martin Altenhof steuerten Remispartien bei. Die Entscheidung brachte eine sehr unglückliche Niederlage von Dieter Einwiller, der in komplizierter Stellung ein sechszügiges Matt übersah und sich in der Zeitnotphase danach überrumpeln lies.

17.2.2017 Blitzturnier Jugend

Im spannenden ersten Jugend-Blitzturnier des Jahres siegte Lena hauchdünn vor Vlad. Vlad hatte zwar das Spitzenspiel gewonnen, aber Lena hatte am Ende wegen der besseren Feinwertung die Nase vorne. Dritter wurde Daniel vor dem punktgleichen Maxim.

12.2.2017 Deutliche Niederlage in Ebersbach

Die Siegesserie unserer 1. Mannschaft ist gerissen. Hier geht es zum Bericht.

29.1.2017 Bezirksjugendeinzelmeisterschaft

Bei den Bezirksjugendeinzelmeisterschaften schickten wir in diesem Jahr 5 Jugendliche ins Rennen. Alexander hatte in der U10 es mit starken Gegnern zu tun, die auch in höheren Altersklassen vorne hätten mitspielen können. In einigen Partien konnte er gut mithalten, am Ende sprang immerhin ein Sieg und Platz 8 heraus. Lena qualifizierte sich als zweitbestes Mädchen mit 1,5 Punkten wie in den letzten beiden Jahren für die Württembergische Meisterschaft. Maxim konnte in der ersten Runde einen hohen Favoriten schlagen, in Runde drei musste er eine Niederlage gegen Kay einstecken. Für Kay war das der Startschuss zu einem Schlussspurt mit drei Siegen in drei Runden, der ihn nach durchwachsenem Start mit Glück und Geschick auf einen hervorragenden 6. Platz spülte. Adrian hatte es in der U16 mit teils sehr starken Gegnern zu tun und landete am Ende bei 1,5 Punkten.


28.1.2017 Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft
Qualifikation für die Württembergische knapp verpasst


In der Aufstellung Cornel Güss, Dieter Einwiller, Dr. Gerhard Janasik und Peter Hertzog trat unser Blitzteam in Ebersbach zur Bezirksausscheidung an. Mit 10 Punkten sprang ein undankbarer 5. Platz heraus. Nur die ersten vier Teams qualifizierten sich für die Württembergische. Seriensieger Bebenhausen gewann auch dieses Mal vor dem Gastgeber Ebersbach und dem Oberligisten Deizisau. Ligakonkurrent Nürtingen wurde Vierter. Bester Einzelspieler war Peter Hertzog mit 5,5 Punkten vor Dieter Einwiller mit 5 Punkten.

22.1.2017 Deutlicher Derbysieg der 1. Mannschaft in Reutlingen

Die Echaztäler zeigen sich weiter kampfstark und grüßen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch nach der 5. Runde der Verbandsliga von der Tabellenspitze. Nun geht es gegen die beiden Aufstiegsfavoriten und hier geht es zum Bericht.

20.1.2017 Vereinsmeisterschaft

An den beiden Spitzenbrettern wurde Remis gespielt, so dass nach drei Runden fünf Spieler mit 2,5 Punkten in Front liegen. Hier geht es zu den Paarungen der vierten Runde. Endtermin ist der 17.2.

10.1.2017 Terminlisten

Die Terminlisten für das Jahr 2017 für Erwachsene und Jugend sind unter Termine veröffentlicht. Die Jugendtermine stehen aus als ICAL und als HTML zur Verfügung.

10.1.2017 Kinofilm über Magnus Carlsen

Nachdem die Info für den Kinofilm "Magnus" für einige im alten Jahr zu kurzfristig kam, wollen wir mit mehr Vorlauf den Film in ein Kino in Reutlingen oder Umgebung bringen. Wer Interesse daran hat, schreibt bitte bis zum Monatsende eine kurze Mail an sf-magnus@gmx.de. Die Interessenten erhalten dann weitere Informationen zu Zeit und Ort.

5.1.2017 Mutscheln

Wie in jedem Jahr haben wir auch das Jahr 2017 mit dem traditionellen Mutscheln eröffnet.


23.12.2016 Weihnachtsfeier/Mutscheln

Am letzten Freitag verabschiedeten wir uns mit der Weihnachtsfeier in die kurze Winterpause. Mit 52 Teilnehmern verzeichneten wir eine Rekordbeteiligung im Schützenhaus. Zu verdanken hatten wir das der zahlreichen Teilnahme unserer Jugendlichen. Wie im Vorjahr wurden die Jugendvereinsmeister und Sieger der Jugendvereinsturniere geehrt. Natürlich wurde auch wieder unser traditionalles Schachlotto gespielt und Andreas erfreute uns wie immer mit einer Diashow mit Bildern des abgelaufenen Jahres.
Weiter geht es am 5.1. mit dem Mutscheln (ab 19 Uhr).
Wir wünschen Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mutscheln 5.1.

Homepage    2010   2011   2012   2013   2014   2015   2016  
Weihnachtsfeier  

Weihnachtsfeier
Vereinsmeisterschaft 2017/18
Ausschreibung
Runden: 1 2 3 4 5 6 7
Stand: 1 2 3 4 5 6 7
Pfullinger Herbst 03.10.2017  
Ausschreibung   Ergebnisse  
Schnellschachturniere 2017
Turniere: 1 2 3
Blitzturniere 2017
Turniere: 1 2 3 4

Vereinsmeisterschaft 2016/17
Ausschreibung
Runden: 1 2 3 4 5 6 7
Stand: 1 2 3 4 5 6 7
Pfullinger Herbst 03.10.2016  
Ausschreibung   Ergebnisse  
Schnellschachturniere 2016
Turniere: 1 2 3 4
Vereinsmeisterschaft 2015/16
Runden: 1 2 3 4 5 6 7

WAM 1.5.2015   Info Ergebnisse
Württ. Amat. Meisterschaft in Pfullingen
WJPT 1.5.2015   Info Ergebnisse
Württ. Jugendpokalturniere in Pfullingen
Schnellschach 2015   Info
Vereinsmeisterschaft: 26.6  25.9 

Vereinspokal 2015   Info
Termine: 8.5  22.5  5.6  19.6  3.7  24.7 

Blitzcup 2015   Info   Endstand
Termine: 30.1   29.5   23.10   27.11  


Verbandsliga Süd 2014/15
Runden: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Table  Results
Landesliga Neckar/Fils 2014/15
Runden: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Table  Results
Sonstige Mannschaften 2014/15
Kreisklasse   B-Klasse   Senioren
Vereinsmeisterschaft 2014/15
Runden: 1 2 3 4 5 6 7 Ausschreibung
Anmeldung Teilnehmer Ergebnisse Tabelle

Pfullinger Herbst 03.10.2014  
Openturnier mit separater Jugendwertung
Info   Anmeldung   Tabelle   Bilder
Diashow   Online Bilder

Vereinspokal 2014 Info
Termine: 16.5  06.6  27.6  11.7  25.7 

Blitzcup 2014 Info   Endstand
Termine: 09.5   18.7   26.9   07.11  

Maipokal 1.5.2014 Info   Tabelle




Spiellokal der 
Schachfreunde Pfullingen:     
Altes Schlossgebäude, Schloss-Str. 22, 72793 Pfullingen
neben Schlossschule
Eingang VHS, 2. Stock

Jugendspielabend Freitags, ab 18.00 Uhr
Spielabend Freitags, ab 19.00 Uhr

Ansprechpartner: Hasso Ercelebi
Schönbergstraße 88
72793 Pfullingen
Tel.: 07121/799385
E-mail: hasso.ercelebi@web.de


Haftung für Links: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 "Haftung für Links" (312 O 85/98)
hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch
die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf.
mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert
werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten
distanziert.
Der Pfullinger Schachfreunde e.V. distanziert sich hiermit
ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkter Seiten
und verweist darauf, dass sie weder Einfluss auf Gestaltung
und Inhalte der gelinkten Seiten hat noch sich diese Inhalte
zu eigen macht.