Erste verliert gegen Langenau. Das Abstiegsgespenst erwacht

Mit 2:6 ging das Heimspiel unserer Ersten gegen den Tabellenzweiten TSV Langenau verloren. Die Niederlage war verdient, fiel jedoch von der Höhe deutlich zu hoch aus. Bernd Einwiller (Brett 5) übersah eine zweizügige Gewinnkombination und Spitzenspieler Martin Altenhof (Brett 1) geriet in deutlich besserer Stellung in einen gefährlichen Konterangriff seines Gegners, den der Pfullinger nicht … Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft Martin Altenhof führt nach 4 Runden

Die Paarungen zur 5. Runde unserer Vereinsmeisterschaft sind ausgelost. Im Spitzenspiel der 4. Runde setzte sich Martin Altenhof gegen Thomas Nägele durch und hat nun die Führung übernommen. Alexander Ott liegt nach einem Remis gegen Dieter Einwiller überraschend auf dem zweiten Platz. Endtermin für die 5. Runde ist der 14.2.202o VM 2019 2020 Rangliste nach … Weiterlesen …

Unser Ehrenmitglied Dieter Schaber ist verstorben

Die Schachfreunde Pfullingen trauern um Ihr Ehrenmitglied Dieter Schaber der am 27.12. im Alter von 84 Jahren verstorben ist. Dieter Schaber wurde bereits 1961 Mitglied bei den Schachfreunden und gehörte damit zu den drei Mitgliedern, die uns am längsten die Treue gehalten haben. Dabei war er nicht nur aktiver Spieler in unseren Mannschaften sondern engagierte … Weiterlesen …

Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft in Ostfildern

Mit Anton Braess, Flori Hain, Danylo Kushnir und Lorenzo Heel gingen vier Jugendspieler unseres Vereins kurz vor Weihnachten bei der Baden-Württembergischen Blitzeinzelmeisterschaft in Ostfildern an den Start. Über 130 Jugendliche aus ganz Baden Württemberg kämpften in 7 Altersklassen um den Titel. Ein bärenstark besetztes Turnier, das eine gute Kondition aller Teilnehmer  und auch aller Betreuer … Weiterlesen …

Erneute Niederlage beim Angstgegner

„The same procedure as every year“. Wieder ein Auswärtsspiel in Ebersbach und wieder verloren. Die 3:5 Niederlage der Schachfreunde Pfullingen gegen den Angstgegner  aus Ebersbach war von der Höhe her verdient. Pfullingen startete mit einem deutlichen Nachteil, da Uwe Bräuner (Brett 3) krankheitsbedingt sehr kurzfristig ausfiel und die Gastgeber so schon zu Beginn  mit 1:0 … Weiterlesen …

Cornel Güss gewinnt Freizeitpokal

Knapper Zieleinlauf im Freizeitpokal. Cornel Güss (54 Punkte) gewinnt mit hauchdünnem Vorsprung vor Oliver Barth (53 Punkte). Auf den weiteren Plätzen folgen Dieter Einwiller (47 Punkte) vor Adrian Ercelebi (46 Punkte), Martin Burdinski (45 Punkte) und Bruno Baur (43
Punkte). Mit 54 Teilnehmern wurde eine neue Rekordteilnehmerzahl erreicht.
Endstand Freizeitpokal 2019

Cornel Güss gewinnt Blitzturnier

Cornel Güss gewinnt mit 12,5 Punkten, knapp vor Thomas Nägele mit 12,0 Punkten das Herbstblitzturnier. Mit 14 Teilnehmern eine sehr gute Beteiligung. Endstand: 1. Cornel Güss 12,5 Punkte 2. Thomas Nägele 12,0 Punkte 3. Dieter Einwiller 11,0 Punkte 4. Ingolf Keck 10,0 Punkte 5. Lorenzo Heel 8,0 Punkte Oliver Barth 8,0 Punkte 7. Achim Jooß … Weiterlesen …

Auswärtssieg bei Aufsteiger Mengen

Mit einem souveränen Auswärtssieg beim Aufsteiger in Mengen klettern die Schachfreunde Pfullingen in der Tabelle auf Rang vier. Mengen bleibt weiter Schlusslicht. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an und der Aufsteiger aus Oberschwaben konnte lange Zeit gut mithalten. Nach Thomas Nägeles (Brett 7) Niederlage gingen die Gastgeber sogar in Führung und nachdem Bernd Einwiller ( … Weiterlesen …