Neue VL-Saison hat begonnen. Hoher Heimsieg gegen Mengen bringt die Tabellenführung

Mit 7:1 gewann die 1. Mannschaft der Schachfreunde Pfullingen am ersten Spieltag der neuen Verbandsligasaison gegen den Aufsteiger aus Mengen. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an und die Gäste zeigten sich hochmotiviert. Vor zwei Jahren hatte Pfullingen in Mengen mit 6:2 gewonnen und die Gästespieler wollten sich heuer teurer verkaufen. Doch daraus wurde nichts. Die … Weiterlesen …

Toller 3. Platz beim Pokalschießen der örtlichen Vereine

Unser Schützenteam bestehend aus Elke Sautter, Martin Burdinski, Hans Taigel und Bruno Baur erreichete beim Pokalschießen der örtlichen Vereine mit 326 von 400 möglichen Ringen einen tollen dritten Platz unter 12 teilnehmenden Vereinen! Herausragend dabei das Einzelergebnis von Martin Burdinski mit 91 von 100 möglichen Ringen und dem zweiten Platz in der Einzelwertung der Männer. … Weiterlesen …

Bundeskongress nach 17 Jahren wieder in Württemberg (2005 war Pfullingen Gastgeber)

Der DSB Bundeskongress, die Vollversammlung des Deutschen Schachbundes findet nach 2005 wieder in Württemberg statt. Ulm wird am 15.10. Gastgeber sein. Im Mai 2005 hatten wir im Rahmen unseres 50 jährigen Jubiläums den Kongress bei uns in den Pfullinger Hallen ausgerichtet. Für alle, die noch nicht so lange im Schachclub sind und für alle, die … Weiterlesen …

Starke Leistung von Rolf Sand bei der Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft

Platz 52 mit 5,5 Punkten aus 9 Partien bei 197 Teilnehmern. Eine starke Leistung von Rolf Sand in einem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld! Deutscher Seniorenmeister  65+ wurde mit 7,5 Punkten IM Yuri Boidmann vor den FM Hans-Joachim Vatter, FM Klaus Klundt und FM Stephan Buchal Rosemarie Sand erreichte mit 4 Punkten einen ebenfalls guten 122. … Weiterlesen …

Schachfreunde mit 14 Teilnehmern beim Jugendturnier in Altbach

Eine große Abordnung von 14 Teilnehmern nahm beim WJPT/WAM am 10.7. in Altbach teil. Begleitet wurden die Jugendlichen vom Trainer und Betreuer Dieter Einwiller. Assistiert von 6  mitreisenden Eltern erfolgte die Anreise klimaschonend mit dem EUR 9,00 Ticket der Bahn. Einen großen Erfolg gab es in der Gruppe 17 des WAM. Julian Seringer gewann das … Weiterlesen …

Cornel Güss neuer Vereinsmeister

Peter Goldinger wird Zweiter gefolgt von Dieter Einwiller.
Mit 20 Teilnehmern war die Vereinsmeisterschaft quantitativ und auch qualitativ sehr stark besetzt. Wegen Corona wurde die klassische Meisterschaft abgebrochen und durch ein Schnellschachturnier ersetzt
Bei Freigetränken und einer Pizzapause waren die Teilnehmer und auch die Kiebize bester Stimmung und es entwickelte sich ein Turnier mit spannenden Partien auf hohem Niveau. Auch die zahlreichen Jugendspieler konnten gut mithalten. Mika Hoppe war die Überraschung des Turniers. Erst ca. 2 Monate im Club erreichte unser Nachwuchstalent den geteilten 12. bis 14. Platz!

Starke Leistung von Peter Goldinger beim Seniorenblitz

44 Teilnehmer beteiligten sich an der diesjährigen offenen Baden-Württembergischen Seniorenblitzeinzelmeisterschaft. Das Turnier war mit etlichen Titelträgern hochkarätig besetzt. Peter Goldinger und Uwe Bräuner gingen für die Schachfreunde Pfullingen an den Start. Nach 13 Runden erkämpfte sich Peter Goldinger mit 7,5 Punkten einen hervorragenden12 Platz. Bei Uwe Bräuner standen am Ende 6 Punkte und der 29. … Weiterlesen …

10. Platz von Uwe Bräuner bei Seniorenmeisterschaft

Mit 110 Teilnehmern war die offene Baden-Württembergische Senioreneinzelmeisterschaft der Altersklasse 65+ gut besucht und stark besetzt. Uwe Bräuner erreichte mit 5 Punkten aus 7 Runden einen hervorragenden 10. Platz. Mit 4 Punkten erreichte Dr. Rolf Sand einen guten 29. Platz und auch Rosi Sand konnte mit 3 Punkten und dem 83 Platz in diesem starken … Weiterlesen …

Martin Schubert gewinnt Vereinsblitzmeisterschaft mit toller Beteiligung

Endlich wieder Präsenzschach! Nach der langen Coronapause beteiligten sich 17 Spieler von der ersten bis zur fünften Mannschaft an der Vereinsblitzmeisterschaft. Es wurde hart um die Punkte gekämpft.  Turnierschach in einer tollen Atmosphäre und für die jüngeren Teilnehmer eine neue Erfahrung! Martin Schubert, Oliver Barth und Dieter Einwiller hatten am Ende 6,5 von 9 möglichen … Weiterlesen …