Bezirkspokal: Knappe Niederlage gegen Oberligisten Bebenhausen

Frühes Aus im Bezirkspokal. Bei nur vier teilnehmenden Mannschaften fiel das Los in der 1. Runde auf die erste Mannschaft des Oberligisten Bebenhausen I. Mit einer 1,5:2,5 Niederlage fiel das Ergebnis knapp aus, aber an der Überlegenheit der Gastgeber gab es keinen Zweifel. Nach der Niederlage von Cornel Güss (Brett 3) und Michael Nagelsdiek (Brett … Weiterlesen …

Verbandsliga: Heimsieg gegen Angstgegner Ebersbach

Mit 5:3 gewann die 1. Mannschaft der Schachfreunde das Verbandsligaheimspiel gegen Ebersbach und liegt nun mit 4:2 Punkten  wieder im oberen Bereich der Tabelle. Im Gegensatz zum Wernau-Spiel konnte Pfullingen in Bestbesetzung antreten. Die Echaztäler gingen früh in Führung. Mannschaftsführer Dieter Einwiller (Brett 8) überspielte seinen Gegner und gewann nach nur 17 Zügen. Spitzenspieler Martin … Weiterlesen …

Stark ersatzgeschwächtes Verbandsligateam verliert in Wernau

Corona nimmt keine Rücksicht auf Schachtermine! Nachdem der Ausfall von Uwe Bräuner schon am Donnerstag vor dem Spiel feststand, musste wenige Stunden vor dem Beginn der Verbandsligbegegnung Wernau – Pfullingen auch noch Cornel Güss krankheitsbedingt absagen. Der Ausfall von Brett 2 und 3 wog schwer. Wernau ging damit als Favorit in die Begegnung. Über drei … Weiterlesen …

neue VL-Saison: Sieg gegen Mengen bringt Tabellenführung

Mit 7:1 gewann die 1. Mannschaft der Schachfreunde Pfullingen am ersten Spieltag der neuen Verbandsligasaison gegen den Aufsteiger aus Mengen. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an und die Gäste zeigten sich hochmotiviert. Vor zwei Jahren hatte Pfullingen in Mengen mit 6:2 gewonnen und die Gästespieler wollten sich heuer teurer verkaufen. Doch daraus wurde nichts. Die … Weiterlesen …

Toller 3. Platz beim Pokalschießen der örtlichen Vereine

Unser Schützenteam bestehend aus Elke Sautter, Martin Burdinski, Hans Taigel und Bruno Baur erreichete beim Pokalschießen der örtlichen Vereine mit 326 von 400 möglichen Ringen einen tollen dritten Platz unter 12 teilnehmenden Vereinen! Herausragend dabei das Einzelergebnis von Martin Burdinski mit 91 von 100 möglichen Ringen und dem zweiten Platz in der Einzelwertung der Männer. … Weiterlesen …

Starke Leistung von Rolf Sand bei der Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft

Platz 52 mit 5,5 Punkten aus 9 Partien bei 197 Teilnehmern. Eine starke Leistung von Rolf Sand in einem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld! Deutscher Seniorenmeister  65+ wurde mit 7,5 Punkten IM Yuri Boidmann vor den FM Hans-Joachim Vatter, FM Klaus Klundt und FM Stephan Buchal Rosemarie Sand erreichte mit 4 Punkten einen ebenfalls guten 122. … Weiterlesen …

Schachfreunde mit 14 Teilnehmern beim Jugendturnier in Altbach

Eine große Abordnung von 14 Teilnehmern nahm beim WJPT/WAM am 10.7. in Altbach teil. Begleitet wurden die Jugendlichen vom Trainer und Betreuer Dieter Einwiller. Assistiert von 6  mitreisenden Eltern erfolgte die Anreise klimaschonend mit dem EUR 9,00 Ticket der Bahn. Einen großen Erfolg gab es in der Gruppe 17 des WAM. Julian Seringer gewann das … Weiterlesen …

10. Platz von Uwe Bräuner bei Seniorenmeisterschaft

Mit 110 Teilnehmern war die offene Baden-Württembergische Senioreneinzelmeisterschaft der Altersklasse 65+ gut besucht und stark besetzt. Uwe Bräuner erreichte mit 5 Punkten aus 7 Runden einen hervorragenden 10. Platz. Mit 4 Punkten erreichte Dr. Rolf Sand einen guten 29. Platz und auch Rosi Sand konnte mit 3 Punkten und dem 83 Platz in diesem starken … Weiterlesen …