Erfolgreiches Jugendturnier in Murrhardt

Unsere Jugendlichen wollten wieder ein Jugendturnier spielen. „Leider“ hatten sie sich das Turnier in Murrhardt ausgesucht. „Leider“, weil Murrhardt von Pfullingen nicht gerade um die Ecke liegt. Aus dem „Leider“ wurde ein erfolgreicher Tag: erst wurden wir auf der Fahrt mit einer herrlichen Landschaft inkl. Sonnenaufgang entschädigt. Dann durften wir ein hervorragend organisiertes Turnier mit … Weiterlesen …

Bericht vom Württembergischen Schachfestival

In diesem Jahr wurde zum zweiten Mal nach 2018 das neu konzipierte Württembergische Schachfestival ausgetragen. Es fand vom 23. August bis 1. September statt und beinhaltete ein Internationales Meisterturnier in dem der Württembergische Meister ermittelt wird, das Kandidatenturnier, bei dem man sich für das Internationale Meisterturnier des Folgejahres qualifizieren kann und ein offenes Turnier. Schauplatz … Weiterlesen …

Weltmeisterschaft Schach-Tennis

Anbei ein Bericht von Martin Schubert über die Weltmeisterschaft im Schach-Tennis: Bereits in den Vorjahren hatte mich die Teilnahme am Schach-Tennis-Turnier in Baden-Baden gereizt, das sich seit dem letzten Jahr Weltmeisterschaft im Schach-Tennis nennt. In diesem Jahr hat es endlich geklappt, und so war ich sehr gespannt, wie das Turnier laufen würde. Die Besetzung insbesondere … Weiterlesen …

Württembergischer Schulschachmeister

 Unser Team der Wilhelm-Hauff-Realschule konnte den Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen und wurde erneut Württembergischer Schulschachmeister der Wettkampfklasse Realschulen/Hauptschule in Ilsfeld bei Heilbronn. Das Team spielte in der Aufstellung 1. Danylo Kushnir, 2. Lorenzo Heel, 3. Maxim Marquart und 4. Alexander Marquart, gewann alle Spiele deutlich und wurde bei 10 teilnehmenden Schulen mit 18:0 Mannschaftspunkten und 31,0 … Weiterlesen …

Deutsche Schulschachmeisterschaft

Unser Realschulteam wiederholt den Vorjahreserfolg! Bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft in Berg am Starnberger See springt wieder der 5. Platz unter diesmal 21 teilnehmenden Teams in der Endabrechnung heraus. Ein toller Erfolg obwohl sich das Team nach dem ersten Wettkampftag Hoffnung auf eine höhere Platzierung gemacht hatte. Da lag unser WHR Team in der Zwischenbilanz auf … Weiterlesen …