Start Trainingsgruppen

Wir haben uns vorgenommen, allen Mitgliedern, die regelmäßig trainieren möchten, eine Training in Kleingruppen anzubieten. Das Angebot richtet sich an alle vom Anfänger bis zur ersten Mannschaft, Jugendliche und Erwachsene. Dazu haben wir 4 Trainingsgruppen gegründet. Die Trainingsgruppen 2 bis 4 werden von Alexander Rüger, Cornel Guess und Martin Schubert geleitet. Für die Trainingsgruppe 1 … Weiterlesen …

Onlinetraining mit Elisabeth Pähtz

Ein besonderer Leckerbissen steht für alle Mitglieder der Schachfreunde auf dem Programm.

Am Donnerstag 9.12.2021, 19.30 Uhr und am Donnerstag 13.1.2022 ebenfalls um 19.30 Uhr wird uns Elisabeth Pähtz, die deutsche Nr. 1 und frisch gebackener Großmeister, trainieren.

Thema des Trainings wird zum einen taktische Lösungen in scheinbar ruhigen Stellungen und zum anderen clever tauschen in ein besser stehendes Endspiel sein.

Elisabeth Pähtz ist die aktuelle deutsche Nr. 1 der Frauen, schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle mit einem bärenstarken Ergebnis an Brett 1 der Frauen-Europamannschaftsmeisterschaft und hat beim FIDE Grand Swiss in Riga die dritte Großmeisternorm erreicht.

Elisabeth hat damit erreicht was bisher nur 40 Frauen weltweit gelungen ist, nämlich den Großmeistertitel des Weltschachverbands zu erringen!

Das Training ist offen für alle Mitglieder der Schachfreunde Pfullingen. Die Einwahldaten werden rechtzeitig vor Turnierbeginn per E-Mail bekannt gegeben.

(Bildquelle: Elisabeth Pähtz, Sportbild.de)

Corona Pandemie – vorläufig bis zum Ende der Osterferien kein Spielabend – auch kein WAM/WJPT am 1. Mai

Liebe Schachfreunde, die Stadt Pfullingen teilt mit: bis zum 19. April entfallen alle Kurse und Veranstaltungen sowie der Trainings- und Übungsbetrieb in städtischen Räumlichkeiten aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um den Coronavirus. Das bedeutet für uns, dass bis dahin unser Spielabend und die in diesem Rahmen geplanten Veranstaltungen ersatzlos ausfallen. Ebenfalls betroffen ist unsere Mitgliederversammlung. … Weiterlesen …

Mutscheln

Gleich 32 Schachfreunde fanden sich zum diesjährigen Mutscheln ein, so dass wir diesmal an gleich vier Tischen um die leckeren Mutscheln würfelten. Beim generationenübergreifenden Spass konnten sich Ulrike Schubert und Oliver Barth jeweils eine Königsmutschel sichern. Auch in der Wertung für den Freizeitpokal gab es zwei Gewinner: Adrian Ercelebi und Martin Burdinski führen die Liste … Weiterlesen …