Auswärtssieg bei Aufsteiger Mengen

Mit einem souveränen Auswärtssieg beim Aufsteiger in Mengen klettern die Schachfreunde Pfullingen in der Tabelle auf Rang vier. Mengen bleibt weiter Schlusslicht. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an und der Aufsteiger aus Oberschwaben konnte lange Zeit gut mithalten. Nach Thomas Nägeles (Brett 7) Niederlage gingen die Gastgeber sogar in Führung und nachdem Bernd Einwiller ( … Weiterlesen …

Remis gegen starken Aufsteiger Wernau

Mit dem zweiten Spieltag der Schachverbandsliga nun der erste Punkt! Gegen den starken Aufsteiger aus Wernau erspielten sich die Echaztäler ein 4:4 Unentschieden. Die Gäste aus Wernau traten mit allen Titelträgern nahezu in Bestbesetzung an. Von der Papierform eigentlich eine klare Sache, zumal bei den Gastgebern mit Bernd Einwiller ein Stammspieler ersetzt werden musste. Dazu … Weiterlesen …

Auftaktniederlage 1. Mannschaft bei Weiße Dame Ulm

Mit einer 5:3 Auswärtsniederlage in Ulm startete das Verbandsligateam der Schachfreunde Pfullingen in die neue Saison. Die Echaztäler konnten die Begegnung beim Mitfavoriten um den Meistertitel lange Zeit ausgeglichen gestalten und sogar mit 2:0 in Führung gehen. Doch hinten raus hatten die Ulmer das bessere Stehvermögen und eine Partie nach der anderen kippte in Richtung … Weiterlesen …