Niederlage im Pokalfinale

2:2 unentschieden lautete das Endergebnis Pfullingen – Neckartenzingen im Endspiel des Bezirkspokals. Wegen der besseren Feinwertung (Sieg Neckartenzlingen an Brett 2, Gewinn Pfullingen an Brett 4) qualifizierten sich die Gäste für den Pokalwettbewerb auf württembergischer Ebene. Cornel Güss sorgte mit einer Partie wie aus einem Guss für die Pfullinger Führung. Michael Nagelsdiek und Martin Altenhof … Weiterlesen …