Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft in Ostfildern

Mit Anton Braess, Flori Hain, Danylo Kushnir und Lorenzo Heel gingen vier Jugendspieler unseres Vereins kurz vor Weihnachten bei der Baden-Württembergischen Blitzeinzelmeisterschaft in Ostfildern an den Start.

Über 130 Jugendliche aus ganz Baden Württemberg kämpften in 7 Altersklassen um den Titel. Ein bärenstark besetztes Turnier, das eine gute Kondition aller Teilnehmer  und auch aller Betreuer voraussetzte.

Anton Braess erreichte in der U10 mit 8,5 Punkten aus 17 Runden einen respektablen 18. Platz unter 30 Teilnehmern. Flori Hain startete in der U12 und errang mit 7,5 Punkten aus 15 Runden einen guten 11. Platz bei 24 Teilnehmern.

Am schwersten hatten es Lorenzo Heel und Danylo Kushnir in der U16. Von der Setzliste im hinteren Bereich angesiedelt kamen beide auf gute 6,0 Punkte nach 14 Runden. Das bedeutete Platz Platz 9 für Lorenzo und Platz 10 für Danylo

Besondere Glückwünsche gehen an unser passives Mitglied David Wendler, der für den SC Bebenhausen startend mit 10,0 Punkten aus 11 Runden souverän Baden-Württembergischer Blitzmeister in der Altersklasse U18/U20 wurde!

Für alle Teilnehmer ein großes Turniererlebnis mit der Möglichkeit wertvolle Erfahrungen im Turnierschach zu sammeln. Ein Lob geht aber auch an den Turnierausrichter SC Ostfildern für die gute und professionelle Turnierausrichtung in großzügigen Räumlichkeiten bei guter Bewirtung.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar