Trotz Corona – sehr gute Beteiligung beim Freizeitpokal Schießen und Minigolf!

20 Teilnehmer beim Schießen und 18 Teilnehmer beim Minigolf ! Die Pfullinger Schachfreunde nebst Angehörige ließen sich trotz Corona nicht davon abhalten beim Traditionsturnier Freizeitpokal teilzunehmen. Seit nunmehr vier Jahrzehnten ist dieser freundschaftlicher Wettstreit wichtiger Teil des Vereinslebens und ein Höhepunkt im Sommerspielbetrieb.

Den Wettbewerb im Schießen gewannen dieses Jahr Oliver Barth und Maxim Marquart mit 65 von 80 möglichen Ringen. Beim Mingolf setzten sich Jürgen Speier und Bruno Baur mit jeweils 44 Schlägen durch. Herzlichen Glückwunsch

Den kompletten Endstand gibt es hier:

Freizeitpokal 2020 Minigolf und Schießen

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar