Highlights 5. Runde Online Vereinsmeisterschaft

In der 5. Runde der Online-Vereinsmeisterschaft gab es viele spannende Momente
Ein interessanter Moment aus der Partie Sergej gegen Dieter. Dieter hatte gerade mit Schwarz seinen Springer nach d4 eingeplanzt und den weißen Läufer auf b2 angegriffen. Mit welchem Zug hätte Sergej in Vorteil kommen können?


Antwort

[collapse]

Interessant war auch die Schlussstellung, in der die beiden Kontrahenten Remis vereinbarten.


Ist die Stellung wirklich Remis?
Schwarz möchte weiterhin mit dem Turm den Freibauern blockieren. Ich sehe aber nicht, wie das zu halten ist. Weiß macht einen Abwartezug (Ta2) und Schwarz muss mit dem König oder mit dem Turm ziehen. Wenn Schwarz mit dem Turm zieht, läuft der Freibauer weiter. Wenn Schwarz mit dem König zieht, aktiviert Weiß den König. Kommentare sind erwünscht!

Wenn die Bedenkzeit knapp wird, passieren Überseher. Wie auch in der folgenden Partie: Thomas hatte gerade mit Schwarz Kg3 gezogen und droht Matt. Was wäre die beste Verteidigung für Bernd gewesen?


Antwort

[collapse]

Noch eine spannende Aufgabe zum Thema Verteidigen. Benjamin am Zug muss sich gegen den Doppelangriff von Niels verteidigen: es hängen die Dame auf c1 und der Springer auf f3. Wie kann Weiß sich retten?


Antwort

[collapse]

Die wilde Partie zwischen Petros und Hanna wogte hin und her. In dieser Stellung bekam Petros einen Elfmeter serviert. Wie hätte Petros sofort die Partie entscheiden können?


Antwort

[collapse]

Am Spitzenbrett spielte ich in der folgenden Stellung gegen Tilman f5, was auch klar gewinnt. Welche Kombination hatte ich verpasst?


Antwort

[collapse]

Hier noch die vollständigen Partien.

Sharing is caring!

Ein Gedanke zu „Highlights 5. Runde Online Vereinsmeisterschaft“

  1. Meines Erachtens ist die Stellung in der Partie Sergej vs. Dieter für Weiß gewonnen.
    Wenn Schwarz, wie vorher in der Partie geschehen, Ke6 spielt, folgt Ke2 nebst Kd3 und Schwarz kann nicht verhindern, dass der weiße K auf die 4. Reihe kommt, da Weiß mit dem Turm beliebige Tempi hat.
    Spielt aber Schwarz Kd4 folgt 1)Ta1 Ke5 2)Ta2 Kd4 3) Td2+ Ke5/c5? 4) Td5+! mit leichtem Gewinn, oder 3) … Kc4/Kc3 4) Td6 mit Gewinn der Bauern auf dem Königsflügel, etc.
    Ludger

Schreibe einen Kommentar