Neues Angebot für alle Schachinteressierten: Hobbyspielertreff jeweils am Samstag ab 17.00 Uhr

Liebe Schachfreunde, Hobbyspieler, Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,

Wir werden ab dem kommenden Samstag, 13.2.2021 ab 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr einen neuen Online-Treffpunkt für unsere Schachfreunde ins Leben rufen.

Über die Plattform Zoom kombiniert mit unserem Vereinsraum in Lichess werden wir einen virtuellen Spielabend, offen für alle interessierten Schachfreunde anbieten.
Ganz besonders dazu eingeladen sind auch unsere Hobbyspieler und alle Schachfreunde aus Pfullingen, aber auch aus der Region, die mal bei uns hineinschnuppern möchten.

Der Zugangslink lautet:
Zoom-Raum zur Kommunikation per Audio und oder Video 
us02web.zoom.us/j/82141318357?pwd=T25aVTBTSTI1R3dFOGFDbXJaZ0NRdz09
(Meeting ID 82141318357, Passwort 123321)

Wie stellen wir uns den Inhalt vor:

– unterhalten, reden, lockerer Austausch in der Gruppe, auch gerne mit einem Heiß- oder Kaltgetränk
– freies spielen (Gegner wird über Lichess herausgefordert)
– Hobbyturnier in unterschiedlichen Formaten über Lichess
– Simultanvorstellungen, Teamkämpfe z.B. gegen andere Gruppen und Vereine
– individuelles Training, z.B. Partieanalyse oder Gruppentraining für alle Gruppen im Verein incl. Trainingsturniere
– Events wie z.B. Großmeistertraining oder Simultanvorstellung etc.

Wir sind offen für weitere Ideen und wollen ein Online Unterstützerteam bilden um unsere Aktivitäten Stück für Stück zu erweitern. Jeder der Lust hat (auch mit geringem Zeitbudget) in diesem Team mitzuarbeiten, um einen völlig neuen und spannenden Weg unseres Vereinslebens aktiv mitzugestalten, ist herzlich dazu eingeladen!

Ein erstes Treffen der Online-Unterstützergruppe planen wir für den 18.2.2021, 19.30 Uhr über Zoom. Zugang mit dem obigen Zoom-Link. Alle die mitmachen möchten, einfach am 18.2. vorbei schauen.

Vorläufig soll dieser Online-Treffpunkt als Ersatz für unseren fehlenden Präsenzspielabend fungieren.
Wie sich das Thema Schach und Schachvereine nach Corona gestalten wird, ist noch völlig offen. Wir streben einen hybriden Schachverein an, der seinen Mitglieder und Freunden des Vereins, auch aus der Region, Angebote im Bereich Online und Präsenz machen möchte.

Erste Überlegungen zu diesem hybriden Schachverein (mit Angeboten für alle Gruppen im Verein) gehen in die Richtung:
– Donnerstag Onlinespielabend mit Turnier- und Trainingsbetrieb wie z.B. DSOL oder Online-Vereinsmeisterschaft
– Freitag Präsenzspielabend in der klassischen Form
– Samstag Hobbyspielertreff, offen für alle interessierten Schachfreunde
– mehrmals im Jahr übergreifende Veranstaltungen, z.B. Freizeitpokal, Hüttenwochenende, Sommerspielabend etc.

Wir freuen uns über alle die mitmachen, auch mit kleinen Beiträgen und damit mitgestalten. Deutschland und die Welt erlebt mit Corona einen noch nie dagewesenen Schachboom und einen Umbruch in den bisherigen festen Strukturen und wir möchten unseren Schachfreunden die Gelegenheit geben, diesen Umbruch aktiv mitzugestalten, frei nach dem Song „Wind of Change“ der Scorpions

Viele Grüße an alle
Dieter Einwiller, Spielleiter

 

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar