Simultanvorstellung mit Peter Nußbaum

Viel Betrieb bei den Schachfreunden am vergangenen Freitag 24.6.2022. Peter Nußbaum, Bürgermeister der Nachbargemeinde Lichtenstein und Spitzenspieler des dortigen Schachclubs, trat gleichzeitig gegen 21 Schachfreunde im Rahmen einer Simultanvorstellung zum freundschaftlichen Vergleich an. 16 x verlies Peter Nußbaum als Sieger das Brett, 4 Partien gingen an die Pfullinger Schachfreunde (Lorenzo Heel, Wolfgang Rückl, Tilman Schülke und Flori Hain) Die Partie gegen Dominik Finke endete remis.

Mit dieser Veranstaltung wurde die Tradition des Schachkleeblatts weitergeführt. 2001 hatten sich im Rahmen des damaligen Guinness Weltrekordversuchs „Rechts und Links vom Neckar“ die Schachvereine Pliezhausen, Reutlingen, Lichtenstein und Pfullingen zum Schachkleeblatt zusammen gefunden und in einer gemeinsamen Kraftanstrengung fast 600 Teilnehmer für diesen Weltrekordversuch im Spittalhof und Spittalsaal in Reutlingen mobilisiert.

Eine weitere gemeinsame Veranstaltung auf dem Schloss Lichtenstein ist für das Jahr 2023 in Planung.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar