Cornel Güss neuer Vereinsmeister

Mit 20 Teilnehmern war die Vereinsmeisterschaft quantitativ und auch qualitativ sehr stark besetzt. Wegen Corona wurde die klassische Meisterschaft abgebrochen und durch ein Schnellschachturnier ersetzt
Bei Freigetränken und einer Pizzapause waren die Teilnehmer und auch die Kiebize bester Stimmung und es entwickelte sich ein Turnier mit spannenden Partien auf hohem Niveau. Auch die zahlreichen Jugendspieler konnten gut mithalten. Mika Hoppe war die Überraschung des Turniers. Erst ca. 2 Monate im Club erreichte unser Nachwuchstalent den geteilten 12. bis 14. Platz!

Der Endstand:

Name                           Punkte              Buchholz

1. Cornel Güss             6,0                     26,0

2. Peter Goldinger      5,5                     28,5

3. Dieter Einwiller     5,0                     25,0

4. Oliver Barth            5,0                     24,0

5. Michael Nagelsdiek  4,5                  22,5

6. Martin Schubert     4,0                    27,5

7. Tilman Schülke        4,0                   24,0

8. Wolfgang Rückl       4,0                   23,5

9. Flori Hain                 3,5                    26,0

10. Stjepan Gajek        3,5                    25,0

11. Petros Hipp            3,5                    18,5

12. Bernd-Ludger Born  3,0               23,0

13. Gerhard Janasik    3,0                  22,0

14. Sandor Varszegi     3,0                  19,5

15. Mika Hoppe            3,0                  19,5

16. Roman Rettich       2,5                  21,0

17. Lorenzo Heel          2,0                  25,0

18. Alexander Rosenthal  2,0            20,0

19. Martin Burdinski   1,0                  16,0

20. Jose Bosch              0,0                 16,0

 

 

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar