Erfolgreiches Jugendturnier in Murrhardt

Unsere Jugendlichen wollten wieder ein Jugendturnier spielen. „Leider“ hatten sie sich das Turnier in Murrhardt ausgesucht. „Leider“, weil Murrhardt von Pfullingen nicht gerade um die Ecke liegt. Aus dem „Leider“ wurde ein erfolgreicher Tag: erst wurden wir auf der Fahrt mit einer herrlichen Landschaft inkl. Sonnenaufgang entschädigt. Dann durften wir ein hervorragend organisiertes Turnier mit tollem Spiellokal genießen. Und die schachliche Qualität und die Ergebnisse stimmten auch.
Hanna spielte in der Altersklasse U10 (sie ist inwischen schon 9 Jahre alt, worauf sie wert legt) und landete mit drei souveränen Siegen auf dem vierten Platz unter 16 Teilnehmern.

Anton durfte/musste in der Württembergischen Amateurmeisterschaft ran. Drei Partien in einer Vierergruppe gegen teilweise deutlich ältere Gegner. Die erste Runde hatte er verloren, in der zweiten Runde kam es zu dieser Position:


Nach dieser starken Leistung gegen einen Gegner, der ihn in Lebens- und Schacherfahrung das Doppelte voraus hat, folgte ein Blitzsieg in 15 Zügen gegen den nominell stärksten Gegner der Gruppe. Am Ende zwei Punkte und ein hervorragender zweiter Platz.

Flori zeigte wieder lange Partien und richtig gutes Schach, insbesondere im Endspiel. Nach zwei Siegen würde in der letzten Partie ein Remis für den ersten Platz reichen. Der Gegner wollte gewinnen, aber Flori erspielte sich nach und nach mit toller Leistung einen Vorteil von zwei Bauern. Mit nur noch einer halben Minute auf der Uhr rettete sich sein Gegner ins Remis:


Ein Remis, bei dem sich beide Spieler einen kräftigen Händedruck verdient hatten: Flori für eine tolle Partie und den souveränden Gruppensieg, sein Gegner für starken Kampfgeist und eine starke Rettungsaktion unter Zeitdruck.

Sharing is caring!

1 Gedanke zu “Erfolgreiches Jugendturnier in Murrhardt”

Schreibe einen Kommentar