Jugendmannschaft gewinnt auch gegen Altbach

Am zweiten Spieltag der Bezirksjugendliga mussten wir in Altbach, leider ein wenig ersatzgeschwächt, antreten. Am Spieltag noch eine krankheitsbedingte Absage, so dass sich nur fünf Pfullinger auf den Weg nach Altbach machten. Von der Aufstellung her erwartete ich einen engen Kampf. Doch weit gefehlt: bereits nach einer guten halben Stunde hatten bereits 4 Pfullinger teils deutlichen Materialvorteil. Nicht viel später brachten uns unsere beiden Mädels Hanna und Lea mit 2:1 in Führung. Auch Alexander hatte inzwischen Vorteil erlangt und erhöhte auf 3:1 und bald Lorenzo auf 4:1. Flori hatte zwar eine Figur mehr, aber sein Gegner entwickelte einen starken Angriff und so war noch ein wenig Zittern angesagt, bevor auch dieser Sieg zum 5:1 unter Dach und Fach war.
Im Januar geht es zum Spitzenspiel gegen den haushohen Favoriten aus Bebenhausen.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar